Tipp Mai

 

Bewegung und frische Luft als Antwort auf die Frühjahrsmüdigkeit

Spätestens seit der Lektüre von "Beweg dich und dein Hirn sagt Danke!" von Dr.Macedonia ist glasklar - Bewegung tut nicht nur unserem Körper gut - auch unser Gehirn braucht die regelmässige, moderate, körperliche Betätigung, um gut arbeiten zu können und dabei auch noch aufgrund der ausgeschütteten Glückshormone Freude zu verspüren. 

Dass frische Luft diese Bewegung auch noch massiv aufwerten kann, wird aus meiner Sicht, genauso wie das Trinken von Wasser, in unserer Kultur sehr unterschätzt.

Mein Tipp für den Mai ist daher: Sportschuhe hervorkramen und hinaus in die Natur! Ich weiß, wenn man in der Stadt wohnt und der Alltag ohnehin schon voll ist, lässt sich das nicht täglich umsetzen. Und wer sich im Winter zu einem Couchpotato-Leben hinreißen hat lassen, der wird sich jetzt nach einem schnellen Lauf auch nicht besser fühlen. Das bedeutet jedoch alles nicht, ganz auf diese Aktivitäten verzichten zu müssen:

Schritt für Schritt können Sie sich etwas Gutes tun: